Internationale Vereinigung der Transportarbeiter (ITF) unterstützt Lastwagenfahrer im Iran

Die Internationale Vereinigung der Transportarbeiter, die im Namen von 20 Millionen Transportarbeitern weltweit agiert, drückt ihre volle Solidarität mit den Lastwagenfahrern im Iran aus, die dort seit 10 Tagen streiken.

Die Lastwagenfahrer im Iran haben diese Aktion gestartet, weil sie niedrige Löhne erhalten und steigende Kosten haben. Sie kämpfen auch für ihre Arbeiterrechte und die Sicherheit auf den Straßen.

Ihre Aktion wird von der ITF Straßentransport unterstützt. Sie hat Verbindungen zu dem Verband der Arbeiter in Teheran und zu den Busunternehmen im Umland, welches als Vahed Gewerkschaft bekannt ist. Der Streik begann in Qazvin, Lorestan, Ost – Azerbaijan and Mazandaran und Berichte zeigen, dass er sich mittlerweile auf mehr als 250 Städte in allen Provinzen ausgeweitet hat.

Der Straßentransport ist für die Lieferung von Waren aller Art extrem wichtig und die Aktion hat eine signifikante Auswirkung. Zudem gibt es Berichte, dass der Streik auf eine breite Unterstützung der Öffentlichkeit trifft.

Der Vorsitzende der ITF im Bereich Inlandstransport, Noel Coard, sagt dazu:“ Die Löhne der Lastwagenfahrer sind zu gering, um ihre Kosten zu tragen. Sie leiden zusammen mit der überwältigenden Mehrheit des iranischen Volkes an Inflation und Preissteigerungen.“

Sie können so kein würdevolles Leben führen.

„Viele Lastwagen sind in einem schlechten Zustand und sie brauchen Reparaturen und Ersatzteile. Neben schlechten Wetterbedingungen gibt es an den Grenzregionen Sicherheitsprobleme und generelle Probleme mit der Sicherheit auf den Straßen. Die Arbeitsbedingungen der iranischen Lastwagenfahrer sind einfach inakzeptabel.“

„Arbeiterrechte sowie das Recht auf eine unabhängige Gewerkschaft, welche die Interessen ihrer Mitglieder verfolgt, sind weitere Fragen, die gelöst werden müssen.“

Noel Coard ergänzt, dass das Problem der niedrigen Löhne, der Sicherheit bei den Lieferungen sowie  andere Fragen Priorität in der Sektion Straßentransport im ITF haben. Im Dezember verabschiedete die ITF eine Initiative zur Kontrolle der Lieferkette. Diese wird nun von der Sektion Straßentransport der ITF zusammen mit den Gewerkschaften für Lastwagenfahrer ausgearbeitet.

/www.ncr-iran.org

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *